Bruno Moebius

Home
Bücher
Events
Service
Arte

Niemals ohne Lippenstift
„I bin do ned dement!“ Für die immer lebenslustige und humorvolle Tante Elfie ist es absolut nicht einzusehen, dass sie plötzlich Hilfe im täglichen Leben brauchen soll. Sie liebt attraktive Männer, ihren Lippenstift und den Grünen Veltliner. Dass sie mittlerweile recht wunderlich geworden ist, bemerkt sie nicht.
Als letzte noch verbliebene Blutsverwandte verbringt ihre Großnichte im Laufe von einigen Jahren unzählige Stunden an der Seite der Tante Elfie; in guten wie in schlechten Zeiten.
Kurzweilig erzählt die Autorin über ihre manchmal skurrilen Erlebnisse mit der Tante und deren Demenzerkrankung und gibt dabei humorvolle Einblicke in ein langes und erfülltes Leben.


  Bücher von Bruno Moebius:

  Zerschellt, Vertuscht, Gottes Biograf, Die vergessene Muse
  Applaus für Wotan, Quer durch den Kopf, Einspluseins macht drei
  Das Fest der Liebe, Wie das Osterfest gerettet wurde

  Bruno Moebius als Herausgeber:
  Herbstflug von Claudia Lengheim (Lektorat/Korrektorat)

  Lektorat/Korrektorat:
  Niemals ohne Lippenstift von Karina Moebius

Home Bücher Events Service Arte Impressum Kontakt